Werner Hoemann ist der neue König der Könige
der St. Sebastian Schützenbruderschaft Gehrden. Bei der traditionellen Schützenfestabrechnungsfeier im Schießstand Gehrden setzte sich der König von 2003 hauchdünn gegen den aktuellen Schützen- und Bezirkskönig Reinhard Pape und dem Bezirkskönig von 2014, Harald Rogge, durch. Er ist damit der Nachfolger von Robert Brenneke, der diese Ehre im Vorjahr erringen konnte.

Im weiteren Verlauf des Abends konnte Kassierer Thorsten Wolff den zahlreich anwesenden Schützen von einem gut besuchten Schützenfest berichten. Auch finanziell konnte das Schützenfest wieder mit einem kleinen Gewinn abgeschlossen werden. Besonders hervorzuheben ist dabei das hohe Spendenaufkommen welches die Schützenbruderschaft anlässlich des Schützenfestes verzeichnen kann.

Nach diesen positiven Nachrichten konnten die Gehrdener diesen Abend entspannt genießen und ausklingen lassen. 

Werner kl Abr 16 03 kl

Abr 16 02 kl

Abr 16 01 kl

 

                       http://previews.123rf.com/images/maxsim/maxsim1308/maxsim130800686/21846221-Taste-Pfeil-nach-oben-Symbol-rot-Lizenzfreie-Bilder.jpg  nach oben