klick2

Wanderung am 22.04.2017 auf dem „Heinrich Happe Weg“

Bei frischem und wechselhaftem Aprilwetter sind wir auf dem Heinrich Happe Weg von Bad Driburg nach Schmechten gewandert. 14 Wanderer haben an dieser Tour teilgenommen. Dieser in Nord-Süd-Richtung verlaufende Streckenwanderweg führte uns in 8 Kilometern von Bad Driburg nach Schmechten. Unterwegs wurde das Glasmacherdorf Siebenstern durchwandert. Beim Abschluss mit Kaffee und Kuchen in Schmechten endete dieser Etappe. 

 

Tag des Baumes in Hövelhof am 09.04.2017
Bei schönstem Wetter sind 13 Wanderer um 12:00 Uhr zum Tag des Baumes nach Hövelhof gefahren. An der Bürger- und Schützenhalle haben wir unsere Wanderung gestartet.

Der heimatkundliche Rundwanderweg Hövelhofer Wald (7 km) hat viel Abwechslung geboten: Bachauen, alte Forstkulturen, Dünen, Einblicke in die Geschichte.

Anschließend wurde bei Wanderliedern und Musik mit Bratwürstchen, Kaffee und Kuchen mit einem Vortrag über die Senne informiert.

Nach der Pflanzung eines Apfelbaumes ging es dann um 16:30 wieder Richtung Heimat.  

 

Mitgliederversammlung des EGV am 18.03.2017:

Mit acht Wanderern haben wir an der Mitgliederversammlung des EGV`s in Altenbeken teilgenommen. Nach Kaffee und Kuchen begann das Treffen mit einem Wanderlied vom Rennsteig und anschließend wurden die Themen vorgestellt. Die Stelle als Kulturfachwartin wurden von Gabriele Sprenger an Frau Sabine Warm übergeben. Der EGV sprach sich gegen den Bau von Windkraftanlagen auf der Egge aus. Mit der Zeitschrift „Der Eggegebirgsbote“ und weiteren Wanderunterlagen ging es um 17:15 zurück nach Gehrden.

 

 

 

Wanderung Sachsenring Teil II am 04.03.2017:

Bei gutem Wetter sind wir am Bahnhof in Bad Driburg um 13:30 zur Wanderung  Sachsenring Teil II  aufgebrochen. Teilgenommen haben 14 Wanderfreunde aus Gehrden und Umgebung. Wir sind südlich um Bad Driburg herumgewandert und waren um 15:15 zum Kaffeetrinken auf der Iburg. Anschließend ging es weiter  über den Sachsenring bis zum Krankenhaus. Dort haben wird den Wanderweg verlassen und erreichten um 18:15 unseren Ausgangspunkt am Bahnhof.

 

 Kurzfristige Winterwanderung am Fernsehturm

Am 21.01.2017 sind wir mit 12 Wanderern in Willebadessen
in den Saison 2017
gestartet. Es ging vom Fernsehturm in
Richtung Kleinenberg an der alten Eisenbahn 
entlang und
dann zurück zum Fernsehturm. Die Strecke war 8 km lang,
bei schönem 
Wetter und viel Schnee haben wir anschließend
in der Kaffeebohne in Willebadessen den Samstag ausklingen
lassen.