Der Obstbaum - Lehrpfad

Obstbäume sind nach wie vor ein belebendes Element unserer Kulturlandschaft.

Obstlehrbaum1

 

Viele wertvolle Obstsorten sind uns erhalten geblieben. Blütensuchende Insekten, so die Wild - und Honigbienen, nutzen die Obstbäume als "Bienenweide". Ein reicher Schatz unserer Natur, unserer Heimat

Obstbäume erhalten und pflegen, über Obstsorten informieren und gleichzeitig eine schöne Wanderung in Gottes freier Natur erleben: diese Aspekte waren für die Gehrdener Heimatfreunde Gründe genug, diesen Obstbaumlehrpfad 1997 anzulegen.

 

Obstlehrbaum2

 

115 Obstbäume, darunter 43 verschiedene Sorten ( 27 x Apfel, 6 x Birne, 5 x Pflaume, 3 x Kirsche, 1 x Mispel, 1 x Walnuß), wachsen entlang eines 1,2 km langen Lehrpfades, der Teil des Gehrdener Rundwanderweges ist.

Eine Informationsbroschüre gibt Auskunft über Herkunft, Eigenschaften und Frucht der einzelnen Obstbäume. Sie ist ein idealer Wegweiser zum Kennenlernen der heimischen Obstbäume und Obstsorten.

Ein Wegweiser zum Kennenlernen von heimischen Obstbäumen und Obstsorten

 

Hinter dem Feriendorf erstreckt sich der Hudewald:

 Feriend kl