Aktuelles

 

Die Fotos der Oldiethek 2015 sind online.

In der Galerie des TC Gehrden oder direkt hier: Fotos Oldiethek

Robert Brenneke ist der neue König der Könige der St. Sebastian Schützenbruderschaft Gehrden. Bei der traditionellen Schützenfestabrechnungsfeier im Schießstand Gehrden setzte sich der König von 1996 und Vorsitzende des Musikvereins Gehrden in einem hochklassigen Schießwettbewerb mit einem wahren Blattschuss mitten ins "Schwarze" der Ehrenscheibe durch. Er ist damit der Nachfolger von Harald Rogge, der diese Ehre im Vorjahr erringen konnte.

Im weiteren Verlauf des Abends konnte Kassierer Thorsten Wolff den zahlreich anwesenden Schützen von einem rundum gelungenen Schützenfest, sowie einem sehr gut besuchten Ball der Könige des Bezirks Warburg, der in diesem Jahr in Gehrden stattfand, berichten. Sowohl die Besucherzahlen, die Stimmung an den Festtagen und auch das finanzielle Ergebnis der Feste waren sehr zufriedenstellend.

Nach diesen durchweg positiven Nachrichten konnten die Gehrdener diesen Abend entspannt genießen und ausklingen lassen.

Am 24.10.2015 ist es wieder soweit!!

Zum Beitrag!

Oldiethek 2015

In der Ausgabe 08/09 2015 der bundesweit erscheinenden DTZ ist ein Portrait über den Tennisclub Gehrden veröffentlicht worden.

Zum Bericht!

Titelblatt

Traditionell werden zum Schützenfest die Jubelmajestäten der St. Sebastian Schützenbruderschaft geehrt. So konnte in diesem Jahr Oberst Karl-Heinz Hoemann den König von vor 50 Jahren August Weitzenbürger ehren. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Frau des Königsgastes von vor 50 Jahren Anni Schrick. Ihr 40- jähriges Thronjubiläum konnten Jubelkönigin Roswitha Rogge und der Königsgast Reinhold Wagener feiern. Die Auszeichnungen für das 25- jährige Jubiläum erhielten das Königspaar Wilhelm und Gabriele Sprenger. Die Frau des Königsgastes Brunhilde Krawinkel konnte ebenfalls die Glückwünsche entgegennehmen.