Aktuelles


Gehrdens, Sa., 08.04.27 -
14.00 Uhr - mit Gerd Schlüter

 

GSchl 01 kl

    kfd 01 kl

   kfd 02 kl 

     Es lädt ein:

   Wolfgang Reker

    Obstbaum

Karnevalsabend am 18. Februar

                                                                                                                                                    https://t3.ftcdn.net/jpg/00/99/26/46/240_F_99264671_6jwne9LkHhSgJslYMJphNisqqMjrWW9T.jpg

Karn 2017 01

Karn 2017

Gehrdener Schützen stimmen mit großer Mehrheit für
geänderten Schützenfestablauf

Der wichtigste Tagesordnungspunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Gehrden vor 1677e.V. kam erst fast zum Schluss.

Wie im Vorjahr beschlossen stellte der Vorstand ein neues Konzept für den Ablauf des traditionellen Schützenfestes vor. Die wichtigsten Änderungen sind sicherlich die Verlegung der Schützenmesse von Sonntagmorgen auf den Samstagabend und dass der Festabend am Sonntag direkt nach dem Königstanz um ca. 18:00 Uhr beginnt. Eine Aufwertung erfährt ebenfalls das Gedenken der Toten der beiden Weltkriege im Rahmen des Festumzuges am Sonntag. Durch die zeitliche Straffung entfällt das bei den Jungschützen beliebte Ständchenbringen. In einer intensiven aber konstruktiven Diskussion darüber, machte der Vorstand deutlich, dass ihm der Schritt mit der Streichung der Ständchen nicht leicht gefallen sei, es aber keine vorstellare Alternative gäbe. Bei der sich anschließenden Abstimmung wurde der Vorschlag mit 111 Zustimmungen, nur 11 Gegenstimmen und 3 Enthaltungen mit sehr großer Mehrheit angenommen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Versammlung waren die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. So wurden Heinz Meyer, Heinz Schonlau, Giesbert Sprenger und Heinz Schröder für 60 jährige Mitgliedschaft geehrt. Auf 50 Jahre Treue zum Verein können Hubertus Förster, Franz Meyer und Josef Weber zurückblicken. Die Auszeichnung für 40 jährige Mitgliedschaft erhielten Rainer Dördelmann, Berthold Hoffmann, Rainer Hoffmeister, Harald Kisters, Ulrich Meyer und Rainer Nutt. Seit 25 Jahren im Verein sind Michael Hanewinkel, Christoph Hoemann, Daniel Milleg, Ralf Mönikes, Dieter Tillmann, Michael Tillmann und Rainer Weitzenbürger.

Die Ehrungen für die schießsportlichen Leistungen nahm dann der Vorsitzende der Sportschützen André Standaert vor. Auch in diesem Jahr hatten wieder zahlreiche Schützen ihr Können unter Beweis gestellt und erhielten die entsprechenden Orden und Auszeichnungen entgegen.

Im Anschluss an die Versammlung ließen die Schützen den Abend unter den Klängen des Musikvereins Gehrden ausklingen.

JHV 2017 kl

Auf dem Foto sind zu sehen:
v. hinten links: Michael Hanewinkel, Dirk Rogge, Michael Tillmann, Schülerprinz Niklas Wolff, Dieter Tillmann, Ralf Mönikes und Rainer Weitzenbürger
Mitte links: Oberst Karl-Heinz Hoemann, André Standaert, Präses Pastor Detlef Stock, Königsgast Franz-Josef Scheele, König Reinhard Pape, Rainer Nutt, Thorsten Wolff, Thomas Wolff
vorne links: Franz Meyer, Josef Weber, Hubertus Förster, Heinz Meyer, Heinz Schonlau und Harald Kisters

 

                       Fotos: GERD GUSE

HV17 01 
HV17 02

HV17 03

HV17 04

HV17 05

HV17 06

HV17 07


HV17 08

HV17 09
HV17 10

HV17 11

                                                                                                                                                                    Bildergebnis für pfeil nach oben   nach oben

 

 

 

Gehrdener Züchter Jürgen Peters 
muß Hobby nach 60 Jahren aufgeben.

JP 01 kl

Image 3

Image 5