Drei Vereinsmitglieder absolvieren das Basismodul für eine Tennistrainerausbildung

Im Landesschulungs- und Ausbildungszentrum des WTV in Kamen nahmen Nikolai Hoffmeister, Thibeau Gieß und Linda Erkeling vom 22. bis 26. Juli am Basismodul einer Tennistrainerausbildung teil. Nach insgesamt 40 Stunden intensiven Trainings und umfangreicher Schulung erwarben die drei Vereinsmitglieder ein WTV-Zertifikat „Tennisassistent/ Schülermentor für Schul- und Vereinstennis“, mit welchem sie z.B. beim Kinder- und Jugendtraining oder in Tenniscamps unterstützend mitarbeiten können.

Im Basismodul bekamen die Teilnehmer Übungsformen zu Koordinations- und Konditionstraining mit Kindern vermittelt. Außerdem standen Grundlagen der Methodik und Didaktik sowie praxisorientiertes Anfängertraining im Mittelpunkt der Ausbildung.

Nikolai Hoffmeister nutzte gleichzeitig die Gelegenheit, an einer nicht ganz einfachen Technikprüfung teilzunehmen, die neben dem Basismodul eine Voraussetzung für die Zulassung zur C-Trainer-Ausbildung ist. Nikolai bestand auch diese Prüfung, so dass er ab Oktober 2017 an der Universität in Leipzig im Rahmen des Studentensports als Übungsleiter im Tennis aktiv werden wird.

Linda Erkeling und Thibeau Gieß werden mit diesem WTV-Zertifikat den Vereinssport des TC Gehrden z.B. bei der Heranführung unserer jüngsten Mitglieder an den Tennissport tatkräftig unterstützen.

Wir gratulieren allen drei Vereinsmitgliedern zu diesem WTV-Zertifikat und wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg in ihren zukünftigen Tätigkeiten!

 

Basismodul 2017